Aktuelles

19.05.2022

Sportprogramm 'Kölle aktiv'

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

die Sommersaison startet in die nächste Runde:

Am 01. Juni startet Kölle aktiv 2022, das heißt 13 Wochen lang finden 62 Kurse pro Woche auf Kölner Grünflächen oder Vereinsanlagen statt. Die kostenlosen Angebote verteilen sich auf alle 9 Stadtbezirke.

 

Unter www.koelle-aktiv.de finden Sie weitere Informationen. 

 

Bei Fragen melden Sie sich sonst gerne bei mir!

Viele Grüße Joana Honervogt


09.-13.05.2022

Projektwoche Nachhaltigkeit

Nach coronabedingter zweimaliger Verschiebung hat vom 9. – 13.5. 2022 endlich die lang geplante Projektwoche zum Thema Nachhaltigkeit stattgefunden.

Wir haben die ganze Woche in unseren jahrgangsgemischten Projektgruppen gearbeitet.

Regenwaldprofis

 

Was gibt es alles zu wissen über den Regenwald? Eine ganze Menge! Auf unserer Projektreise haben die Kinder eine Entdeckertour durch das Regenwald-Wissen gemacht. Denn um den tropischen Regenwald zu schützen, ist es wichtig, so viel wie möglich über ihn und seine Bewohner*innen zu lernen. Während der Projektwoche haben die Schüler*innen viele spannende Infos und Fakten über Tiere und Pflanzen des Waldes gesammelt. Auch über die Zusammenhänge von Klima und Regenwald mit Konsum und Einkaufen haben wir uns beschäftigt. Die Kinder haben gelernt, zu verstehen, warum die Zerstörung des Regenwaldes alle Menschen betrifft.

 

Plastik? Nein danke!

 

Die Projektgruppe „Plastik? Nein, danke!“ hat in Bilderstöckchen fleißig Müll gesammelt, um der Umweltverschmutzung entgegenzuwirken, und daraus Müll-Kunstwerke erstellt. Auch die Verschmutzung der Meere durch Müll und dessen Folgen haben wir künstlerisch festgehalten. Im Unverpackt Laden „Tante Olga“ konnten wir Nüsse, Süßigkeiten, Zahnpastatabletten und vieles mehr kaufen, ohne dabei Verpackungsmüll zu produzieren. Um auch in Zukunft umweltbewusst zu leben und Plastiktaschen zu vermeiden, haben wir Stoffbeutel bemalt, die wir zum Einkaufen nutzen können.  

 

Bienen – kleine Helden

 

Im Projekt "Bienen - kleine Helden" haben wir gelernt, warum Bienen so wichtig für unsere Umwelt sind und was wir tun können, um sie zu schützen. Wir hatten Besuch von einer Imkerin, die uns den Beruf und alles was es dazu braucht vorgestellt hat. Wir konnten sogar ihren Imkeranzug anprobieren. Außerdem haben wir über 200 Samenbomben aus Erde, Tonerde und bienenfreundlichen Blumensamen gemischt und an alle Kinder unserer Schule verschenkt, damit bald in ganz Bilderstöckchen auf Balkonen und in Gärten viele bunte Blumen für die Bienen blühen. Zum Schluss haben wir noch Bienenwachs benutzt, um aus alten Stoffresten Bienenwachstücher zu machen, die man statt Frischhaltefolie nutzen können. Lecker waren die verschiedenen Honigsorten, die wir alle probieren durften!

 

Papier schöpfen

 

Im Projekt "Papier schöpfen" haben die Kinder aus alten Papierresten neues Papier hergestellt. Am ersten Tag lernten alle die Grundlagen der Papierherstellung kennen. In den folgenden Tagen wurde es dann kreativ und die Kinder haben farbiges Papier sowie Papier mit Blüteneinlagen geschöpft. Der Arbeitsprozess wurde von einer Teilgruppe dokumentiert und in digitalen Bilderbüchern festgehalten. Das Projekt hat groß0en Spaß gemacht und die Kinder waren mit viel Eifer und Motivation bei der Sache

 

Nähen – aus Alt mach Neu

 

In der Projektgruppe "Nähen – Aus Alt mach Neu" haben wir gelernt, wie man mit Nähmaschinen näht und wie man Knöpfe mit der Hand annäht. Dadurch konnten wir Wimpelketten gemeinsam erstellen, die nun unsere Schulfeste schmücken. Außerdem haben wir aus nicht mehr genutzten T-Shirts Taschen erstellt, das ging ganz ohne Nähen. Am Donnerstag waren wir bei Feuerwear in Bickendorf, dort konnten wir Einblick in einen Betrieb gewinnen, der aus alten Feuerwehrschläuchen Taschen erstellt. Einige Kinder haben auch Vorschläge gemacht, was man noch aus diesen alten Feuerwehrschläuchen machen könnte. Vielleicht wird davon ja irgendwann etwas bei der Firma umgesetzt.

 

Wilde Kinderküche

 

In der Projektwoche drehte sich bei uns alles um das Thema nachhaltige Ernährung: vom gemeinsamen Einkaufen und Einpflanzen von Paprikakernen über die eigene Kreation eines leckeren Obstsalats bis hin zu veganen Waffeln. Die Kinder lernten viel Neues über unverpacktes Einkaufen im Tante Olga Laden und konnte eigene Rezeptideen austauschen.

 

Müllchaos – Basteln mit Müll

 

Beim Müllchaos wurde es kreativ, wir haben aus „Müll“ Neues gemacht. Aus alten Joghurtbechern und Dosen wurden z.B. Stiftehalter und aus flachen Deckeln Bilder.

 

Alle Klassen durften in dieser Woche  einen Ausflug zum Naturgut Ophoven machen

Herzlichen Dank an dieser Stelle an unseren Förderverein, der uns durch die Gelder der Stiftung Bildung https://www.stiftungbildung.org/ diese Woche ermöglicht hat.


10.05.2022

Elterncafé am 04.05.2022

Nach mehr als zwei Jahren konnte das Elterncafé wieder in Präsenz stattfinden.

Es war ein sehr schönes Beisammensein und wir hatten Besuch von unserem Stadtteilpolizisten Herrn Bartz. Einen kleinen Eindruck bekommen Sie in unserer kleinen Fotogalerie. :)

 

Nochmal herzlichen Dank an alle Eltern, die teilgenommen haben. 


03.05.2022

Zuckerfest

Am 2.Feiertag des Zuckerfestes haben wir gemeinsam in der Klasse an einem langen Tisch gefrühstückt. Alle Kinder haben etwas mitgebracht, sodass der Tisch und auch die Teller reichlich gefüllt waren.
Bayramınız kutlu olsun!


03.05.2022

Schulneulinge 2022/2023

 

Liebe Eltern der Schulneulinge,

 

wir freuen uns sehr, Sie im nächsten Schuljahr bei uns begrüßen zu dürfen. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zum Schulbeginn Ihres Kindes. 

 

Herzliche Grüße 

Das Team der GGS Alzeyer Straße

 


02.05.2022

Förderprogramm 'Härtefallfond - Alle Kinder essen mit'

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat ein tolles Angebot für Kinder und Jugendliche, die keinen Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) haben, ins Leben gerufen. 

 

Niemand soll aufgrund der finanziellen Beschränkungen des Elternhauses von der Teilhabe an elementaren Dingen des Alltags ausgeschlossen werden. Dazu gehören insbesondere das Mittagessen sowie - im Schulbetrieb - die Klassenfahrten. Daher sollen möglichst viele Kinder die Möglichkeit haben, an einer gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung sowie an mehrtägigen Klassenfahrten teilzunehmen. 

 

Es besteht die Möglichkeit, dass anteilig Kosten für das Mittagessen und für die Klassenfahrten übernommen werden können. - Im Unterschied zu den individuellen Leistungen nach dem BuT handelt es sich bei den Leistungen des Härtefallfonds um eine Zuwendung des Landes Nordrhein-Westfalen. 

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.mags.nrw/haertefallfallfonds oder auf dem Plakat.

 

Natürlich können Sie sich auch gerne bei mir melden. 

 

Herzliche Grüße 

Joana Honervogt 

 

Download
Plakat Mittagessen für Alle
Anbei das Plakat mit weiteren Informationen in 7 verschiedenen Sprachen.
Plakat Mittagessen für alle MAGS_final_i
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

28.04.2022

Bilderstöckchenlauf

Beim 3. Anlauf wurden wir endlich belohnt und nach Dauerregen und Sturmwarnung am geplanten Tag des Bilderstöckchenlaufs, konnten wir am 28.4. endlich unseren Sponsorenlauf stattfinden lassen. Viele Eltern kamen in den Blücherpark, um uns durch Anfeuern zu unterstützen. Wir sind gespannt, welche Klasse den Wanderpokal für die meisten Runden der Schule und welche Mädchen und Jungen die meisten Runden der Stufe gelaufen ist, dies wird in der Mittwochsansage verkündet.


01.04.2022

Ringvorlesung

Heute fand zum ersten Mal seit 3 Jahren endlich wieder unsere Ringvorlesung statt. Im Vorhinein konnten sich die Kinder ein Buch nach ihrem Interesse aussuchen. Am Freitag lasen dann in allen Räumen der Schule alle Lehrer*innen vor. Viele Kinder haben Räume kennen gelernt, wo sie noch nie waren, oder eine/m Vorleser*in gehabt, den man noch gar nicht kannte. Dies hat richtig viel Freude gemacht!


01.03.2022

Gesund macht Schule: Online-Seminare für Eltern

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

 

anbei möchten wir Sie gerne über das tolle Angebot von Gesund macht Schule informieren. Ab März 2022 bieten verschiedene Referent*innen kostenfreie Online-Seminarangebote für Eltern an. 

 

Die Anmeldung erfolgt via E-Mail. Die Teilnahme erfolgt über einen Link, der ungefähr eine Woche vor dem jeweiligen Online-Termin per E-Mail versendet wird. Alle weiteren Informationen sowie die Angebotsübersicht finden Sie im hochgeladenen PDF-Dokument. 

 

Herzliche Grüße

J. Honervogt 

Download
Gesund macht Schule - Online Elternsemin
Adobe Acrobat Dokument 146.7 KB

24.02.2022

Karneval

An Weiberfastnacht haben wir mit den Schülerinnen und Schülern bis 11:11 Uhr Karneval gefeiert. Im Klassenverband wurde in wunderschönen Kostümen gemeinsam getanzt, gespielt und gelacht. Auf der Schulwiese haben einige Klassen dazu noch Tänze aufgeführt und Lieder gesungen.


24.01.2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

anbei ein Schaubild zu den aktuellen Quarantänebestimmungen.


23.12.2021

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr und dass alle Wünsche für 2022 in Erfüllung gehen.

Das Team der GGS Alzeyer Str.


21.12.2021

Matinee

 

Leider konnte in diesem Jahr unsere Matinee nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Damit wir aber dennoch das Jahr musikalisch ausklingen lassen können, hat Herr Body gemeinsam mit einigen Kindern die Beiträge aufgezeichnet und so ist dieser kurze Film entstanden:

 

<<< Hier geht's zur Matinee >>>

 

- ein riesengroßes Dankeschön an dieser Stelle!

 

Jetzt könnt ihr ganz gemütlich von zu Hause einen leckeren Tee trinken, Kekse essen und unsere Mini-Matinee genießen!

 

Herzliche Grüße

 

Das gesamte Team der GGS Alzeyer Straße

 


09.12.2021

Advent, Advent, ...

Pünktlich zur Adventszeit steht unser Weihnachtsbaum 🎄 vor der Tür. Dafür möchten wir uns herzlich bei OBI bedanken!  Er wurde bereits fleißig von allen Klassen geschmückt. Wir finden ihn in diesem Jahr ganz besonders bunt und fröhlich!


06.12.2021

Nikolaustag

Am Montag Morgen überraschte der Nikolaus die Kinder der GGS. Jede Klasse bekam ein Säckchen mit Leckereien.


02.12.2021

Lebendiger Adventskalender

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder beim Lebendigen Adventskalender in Köln-Bilderstöckchen dabei sein dürfen. Uns ist das Türchen 15 zugewiesen worden und unsere Viertklässler haben unsere Eingangstür zum leuchten gebracht. Leider muss in diesem Jahr dazugehörige Feier entfallen, dennoch dürfen Sie gerne vorbeikommen und es im Rahmen Ihres Adventsspazierganges betrachten.


26.11.2021

Aktion 'Bilderstöckchen sagt Danke'

Heute wurde im Rahmen der Aktion 'Bilderstöckchen sagt Danke' an allen Grundschulen in Bilderstöckchen Geschenktüten verteilt. Diese nahmen die Elternpflegschaftsvorsitzenden der GGS Alzeyer Straße und KGS Lukasschule, stellvertretend für die Eltern, entgegen. 

 

Hintergrund dieser tollen Aktion ist der Gedanke, den Eltern unserer Schulen DANKE zu sagen. Es ist eine Wertschätzung und Anerkennung für Ihre Leistungen als Eltern in der herausfordernden Corona-Zeit. 

 

In einer neu gegründeten Arbeitsgruppe haben verschiedene Institutionen aus Bilderstöckchen gemeinsam überlegt, wie sie Familien in unserem Veedel unterstützen können.

 

In der Tüte finden Sie neben einem Dankeschön-Brief Adressen und Hilfsangebote aus dem Stadtteil und kleine Aufmerksamkeiten. 

 

Wir hoffen sehr, dass Sie und Ihre Familien gesund bleiben und sich über die Tüten freuen werden!

 

Herzliche Grüße von den Mitgliedern*innen der Arbeitsgruppe

Download
KStA_Artikel_Gute_Gaben_für_die_Eltern_0
Adobe Acrobat Dokument 578.4 KB
Download
KWSp-Artikel_Bilderstöckchen_Dank_in_Bil
Adobe Acrobat Dokument 949.5 KB

26.11.2021

Bücherwoche

Diese Woche wurden wir mit den neusten Büchern aus dem Neusser Buchladen beliefert. Alle Klassen hatten die Gelegenheit, darin zu schmökern und zu lesen


11.11.2021

Spende an die Tafel in Köln-Bilderstöckchen

Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem Kellerladen e.V..

Kinder aus der Diensteklasse übergeben jeden Donnerstag, zusammen mit der Schulsozialarbeiterin, unser nicht verzehrtes Schulobst.

 

Vielen Dank an Frau Dopke, die dies möglich gemacht hat.

 


10.11.2021

St. Martin

Wir haben gestern St. Martin gefeiert. Das begann bereits morgens mit einem leckeren Weckmann. Am frühen Abend haben sich alle Kinder mit ihren leuchtenden Laternen an der Schule versammelt. Die bunten Lichter der Laternen und ein kleines Martinsfeuer haben die Schule erstrahlen lassen. Auch St. Martin und sein Pferd waren zu Besuch. Gemeinsam haben sich dann alle für den Martinszug auf den Weg gemacht. Wir bedanken uns herzlich bei allen Kindern und Erwachsenen, die diesen schönen Tag möglich gemacht haben.

09.11.2021

Hier sind noch einmal alle Laternen:


28.10.2021

Siebdruck mit Museum Ludwig

Die Klassen 3&4 haben im Oktober Besuch aus dem Museum Ludwig bekommen.

Dank der Einweisung und Unterstützung einer sehr netten Mitarbeiterin konnten die Schülerinnen und Schüler wunderschöne Siebdruck-Bilder erstellen und selbst gestalten

Wir bedanken uns bei der GAG Immobilien AG für die Finanzierung des Projekts.


27.10.2021

Laternenbasteltag

Heute fand unser Laternenbasteltag statt. Leider konnten wir dieses Jahr die Eltern nicht dazu einladen. Dennoch hatten alle großen Spaß und alle Kinder haben wunderschöne Laternen gezaubert, die bald Bilderstöckchen beleuchten. Die fertigen Ergebnisse folgen demnächst!

 


01.10.2021

Informationsabend "Mediennutzung bei Grundschulkindern"

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

vielen Dank für die rege Teilnahme an dem medienpädagogischen Elternabend! Wie schon angekündigt, hat unsere Referentin von der Landesanstalt für Medien NRW eine Handreichung zum Online-Elternabend erstellt. So können Sie und natürlich auch diejenigen, die leider nicht teilnehmen konnten, einen guten Überblick über die Inhalte erhalten.                                                                                                     Viele Grüße, J. Honervogt 

 

Download
Handout zum Online-Elternabend_September
Adobe Acrobat Dokument 742.8 KB

13.09.2021

Informationsabend und anschließende Schulführung am 6.10.2021

Liebe Eltern der Schulneulinge für das Schuljahr 2021/22,

 

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Leider muss der Tag der offenen Tür in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation entfallen. Wir möchten Sie jedoch herzlich zum Informationsabend und anschließender Schulführung am 6.10. ab 18.30 Uhr einladen. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Raumkapazitäten nur eine begrenzte Anzahl an Anmeldungen für den Abend annehmen können.

 

Viele Grüße im Namen des gesamten Teams der GGS Alzeyer Str.

 

Rebekka Sachs

Kommissarische Schulleitung


19.08.2021

Einschulung der Mäuse und Eichhörnchen

Am Donnerstag wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult! Das gesamte Team der GGS Alzeyer Straße und alle Schülerinnen und Schüler wünschen den kleinen Mäusen und Eichhörnchen eine tolle Schulzeit!

 


09.06.2021

Unser Schulgarten

Seit dem letzten Schuljahr beleben wir unseren Schulgarten wieder. In unserem kleinen Garten, haben wir angefangen Blumen zu pflanzen, Hochbeete zu ziehen und begonnen eine bienenfreundliche Wiese anzulegen, sowie Wildbienenhotels aufzustellen. Für die Brut-und Setzzeit haben wir verschiedene Vogelhäuschen aufgehängt, um den Tieren einen Rückzugsort zu ermöglichen.

 

Natürlich sind wir in unserem Garten auch für die Pflege und Instandhaltung verantwortlich. Hierfür brauchen wir natürlich Werkzeuge und verschiedene Materialen. Daher freuen wir uns sehr darüber, dass unserem Förderverein von der Bezirksvertretung Nippes eine Förderung für den Ausbau unseres Schulgartens zugesprochen wurde. So haben wir die Möglichkeit unseren Garten weiter auszubauen, um den Kindern vielfältige Lernerfahrungen zu ermöglichen.

 

Die Kinder haben nun u. a. die Möglichkeit, Lebensräume von Pflanzen und Tieren zu erforschen, Verantwortung für die Natur zu entwickeln, mit allen Sinnen die Natur zu entdecken und Unterrichtsinhalte zu vertiefen und anzuwenden.

 

 

 

Wir hoffen, dass wir Sie bald auch mal in unserem Schulgarten empfangen dürfen können.


10.03.2021

Scheckübergabe der UPS Foundation

Auf Initiative eines Vaters unserer Schule haben wir Anfang März 2020 mit einem ehrenamtlichen Team von UPS im Rahmen des UPS Community Involvement unseren Lehrmittelraum entrümpelt. Seit Jahren war es dem Kollegium der GGS Alzeyer Str. ein Anliegen, diesen Raum wieder zielgerichtet zu nutzen. Aufgrund der Sanierung und der begrenzten Anzahl an Kellerräumlichkeiten, war nach dem Rückzug ins Gebäude klar, dass dies einer größeren Aktion Bedarf. Dank der Unterstützung des Teams von UPS konnten wir an dem Tag unser Ziel erreichen.

Durch über 50 Stunden an Freiwilligenarbeit an diesem Projekt haben wir uns automatisch für das Spendenprogramm der UPS Foundation beworben. Die Spende ist mittlerweile auf dem Konto des Fördervereins eingegangen und umfasst knapp 14.300 Euro.

Wir sind unglaublich dankbar, das Geld für unsere Kinder der GGS Alzeyer Str. einsetzen zu können, um die Gestaltung des Unterrichts zu verbessern und die Klassenräume für unsere Kinder noch funktionaler und schöner zu machen.

Entrümpelungsaktion März 2020
Entrümpelungsaktion März 2020
Herr Kary (UPS), Frau Sachs (kommissarische Schulleitung), Herr Blatt (Förderverein) und Frau Dillschneider (UPS)
Herr Kary (UPS), Frau Sachs (kommissarische Schulleitung), Herr Blatt (Förderverein) und Frau Dillschneider (UPS)

26.06.2020

Verabschiedung von Frau Ehrngruber

Dieses Schuljahr war für uns ein ganz besonderes. Nicht nur die außergewöhnlichen Umstände waren eine Herausforderung, auch der Abschied von unserer langjährigen Schulleiterin Frau Babette Ehrngruber stand bevor. Und obwohl die Abschiedsfeier ganz anders als geplant verlief, war sie wirklich sehr schön- mit einem umgedichteten Lied im Freien, Ballons, Kindern an den Fenstern, einem bepflanzten Beet auf dem Schulhof und einem tollen Videoclip von all denjenigen, die an dem Tag leider nicht dabei sein durften.

 

Wir wünschen Frau Ehrngruber alles, alles Gute!