St. Martin

Jedes Jahr im November feiern wir an unserer Schule St. Martin. Im Kunstunterricht werden wunderschöne Laternen gebastelt. Außerdem üben wir Martinslieder und besprechen die Geschichte vom heiligen Martin im Unterricht. Am Tag des Martinsumzugs essen wir leckere Weckmänner in der Schule. Abends treffen wir uns dann zum großen Laternenumzug. Wir versammeln uns auf dem Schulhof und zeigen den anderen Kindern unsere leuchtenden Laternen. Anschließend folgen wir St. Martin und seinem Pferd als bunter Laternenzug durchs Veedel und singen dabei mit Unterstützung einer Kapelle unsere Martinslieder. Unsere Eltern dürfen sich dem Zug anschließen oder stärken sich in unserem gemütlichen Elterncafé mit heißen Getränken und Leckereien. Den Abschluss bildet das große Martinsfeuer auf dem Schulhof.

 

 

 

 

Dieses Jahr haben unsere Erstklässler zusammen mit ihren Eltern gebastelt. Sowohl die Kinder als auch die Eltern hatten dabei einen großen Spaß und es sind tolle Laternen entstanden.