Kinderparlament

Kinderparlament – Kinder bestimmen und gestalten mit

Alle KlassensprecherInnen der Klassenstufen 1 bis 4 treffen sich einmal im Monat und werden durch Herrn Reich und Frau Honervogt unterstützt. Die ersten Klassen nehmen ab dem 2. Halbjahr teil.  

Was macht das Kinderparlament? Was wird besprochen?

Gemeinsam werden Themen und Probleme besprochen und diskutiert, die die ganze Schulgemeinschaft betreffen. Die KlassensprecherInnen bringen aus ihrem Klassenrat wichtig empfundene Anliegen mit ins Kinderparlament und fungieren als SprecherIn der Klassen. Die Parlamentarier überlegen gemeinsam und suchen nach Lösungen für die Gemeinschaft. Es finden Diskussionen und Abstimmungen statt. Unter anderem haben sich die KlassensprecherInnen für die Waldöffnung auf dem Schulgelände eingesetzt, die Tafel in Bilderstöckchen besucht oder auch überlegt und entschieden, welche Organisation die Spende vom Bilderstöckchenlauf bekommt. 

Im Anschluss an jede Sitzung bekommen die KlassensprecherInnen im Klassenrat die Zeit, um über Neuigkeiten, Vorschläge oder Beschlüsse aus dem Kinderparlament zu berichten. Als kleine Gedächtnisstütze und Hilfe gibt es dafür von jedem Termin ein Protokoll.

Termine für das Schuljahr 2020/2021

04.09.2020

02.10.2020

06.11.2020

08.01.2021                  

05.02.2021                  

05.03.2021

07.05.2021                  

11.06.2021

 

Aufgrund der Corona-Pandemie findet das erste Treffen vor den Herbstferien 2020 via Videokonferenz statt. 

 

Das Kinderparlamentsteam

 

David Reich & Joana Honervogt